Rufen Sie uns an

+49 6074 4099 0

E-mail

info@georg-martin.de

Adresse

Martinstrasse 55
63128 Dietzenbach

Home

Trennverfahren

Laserschneiden, CNC Stanzen, Wasserstrahl-schneiden, Zerspanung u.v.m.

Umformen

Abkanten, Stanzen, Tiefziehen,
mit eigenem Werkzeugbau

Fügen

Kleben, Schrauben, Nieten, Einpressen

Über uns

Passelemente und Umformteile

von Georg Martin,

damit es für Sie passt.

Seit über 75 Jahren fertigen wir Passelemente sowie andere Kundenzeichnungsteile aus Metall- und Kunststofffolien. Darüber hinaus produzieren wir komplexe Dünnblechprodukte und Baugruppen.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Europäische Union:
Investition in Ihrer Zukunft
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Übersicht der M-Tech® Produkte

Wir sind Ihr Partner

für ein vielfältiges Teilespektrum,

unterschiedlichste Materialien und Losgrößen

Passelemente

Flexibler Toleranzausgleich in der Bauteilmontage

Teile nach Zeichnung

Flache und dreidimensionale Produkte nach Ihren Vorgaben

Laserschneiden

Synergieeffekte durch Anwendung von Lasern & Stanzen

M-Tech® Passplatten

Sonderausführungen oder Industrie-Standardformate

Umformtechnik

Unsere Kernkompetenzen der Stanz- und Umformtechnik

Standardlösungen

Für Werkstatt und professionelle Wartung

Service und Dienstleistungen

Die

Kombination

macht's

Die Kombination der Eigenschaften einer Firma macht den Unterschied. Um Kundenwünsche effektiv erfüllen zu können, denken wir mit. Unsere Kundenberater und Werkzeugkonstrukteure durchdringen Ihre Anforderungen, um Sie bestens umzusetzen:
Vielfältige Verfahren, Materialien, Losgrößen und Sonderverfahren.

Service & Technologien

  • Konstruktions-Beratung für Produktdesign
  • Prototypen
  • Prozessberatung für Passelemente

Werkstoffe

  • Laminum® Schichtblech
  • Lamivario® Passelemente
  • Stahl, Messing sowie Verbund-materialien
  • PET, POM

Maschinen & Verfahren

  • Laserschneiden
  • Stanz- und Umformtechnik
  • CNC-Stanztechnik
  • Schneiden per Wasserstrahl

Beratung

Unser Team im Vertrieb

Bei der Produkterstellung schöpfen wir intern aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Verfahren. Wir untersuchen für Sie, welche Fertigungsart kostenoptimal ist.

Michael Köstner

Technischer Vertrieb - Leitung

Nadine Berz

Technischer Vertrieb

Daniel Römmele

Technischer Vertrieb

Benjamin Klotzbücher

Verkaufsleiter

Branchenpräsenz 2021

75+ Jahre Erfahrungen

Unser Referenzspektrum umfasst alle wesentlichen Bereiche der Industrie:

Allgemeiner Maschinen- und Apparatebau
Automobilindustrie
Antriebstechnik & Mobile Maschinen
Luftfahrtindustrie
Export

Kennzahlen

Einige Zahlen über uns

0
Mio. verkaufte Teile/Jahr
0
Auftragspositionen /Jahr
0
Aktive Kunden
0
Mitarbeiter

Stimmen unserer Kunden

& Benutzererfahrungen

Stefan Birrer
Stefan BirrerBeutler Nova
Weiterlesen
„Dieser Prozessschritt in der Montage erfolgte bis vor kurzem noch mit Hilfe massiver Stahlplatten, die über Schleifarbeiten an bzw. eingepasst wurden. Mit einer Bearbeitungsdauer von durchschnittlich zwei Tagen war uns das zu aufwendig. Nachdem wir mit Musterteilen die Machbarkeit nachweisen konnten, setzen wir heute für das Einpassen der Linearführungen nur noch mehrlagige, stählerne Passelemente Laminum® ein.
Professor Dr. Stephan Sommer
Professor Dr. Stephan SommerFH Würzburg-Schweinfurt
Weiterlesen
„Die Annäherung an die optimale Vorspannung verspricht einen Anstieg der Lebensdauer des Wälzlagers. Beaufschlagt man jedoch über das Optimum hinaus, fällt die Lebensdauerkurve steil ab und es kommt zu einem frühzeitigen Versagen. Angesichts dieser Gradwanderung geht mancher Konstrukteur oder Monteur lieber auf Nummer Sicher und entscheidet sich für einen deutlicheren Abstand zum Optimum.
Dabei können bis zu 20 Prozent Lebensdauer verschenkt werden.“
Tobias Osterhold
Tobias OsterholdTrumpf TruMatic 6000
Weiterlesen
Leider gibt es sie nicht, die Konstruktion, die aus Bauteilen ohne Toleranzen besteht. Das kann man Schulter zuckend hinnehmen oder ein pfiffiges Produkt entwickeln, das zumindest die Arbeit mit den industriellen Realitäten erleichtert.
Die Idee: Ist ein Distanzblech zu dick, schält man einfach mit dem Messer eine dünne Lage von ihm ab und schon passt es in die Fügestelle, die es auszugleichen gilt.
Voriger
Nächster

Presseinfo & Publikationen

Aktuelles &

Updates

Wir bei MARTIN® tragen auch zum kommunikativen Austausch und somit zu Problemlösungen bei. Mit unseren oft speziellen Produktlösungen sind wir in der Lage, erfolgreiche und gewinnbringende Lösungen zu fördern.

News

Präziser Axialspielausgleich im XXL-Format

MARTIN realisiert übergroße Passelemente für den Einsatz in Schwerlastgetrieben   In vielen Sektoren des modernen Getriebebaus punkten die Präzisionspasselemente der Laminum®-Serie von MARTIN als ebenso

News

Lebensdauer von Wälzlagern erhöhen

Mehrlagige Passscheiben von MARTIN optimieren das Einstellen der Vorspannung Seit jeher stecken die Wälzlager-Hersteller einen beachtlichen Entwicklungsaufwand in die Lebensdauer-Steigerung ihrer Produkte. Dabei ist insbesondere

Q&A

Häufig gestellte Fragen

Wir bieten Ihnen Materialien der Folienstärke ab 0,005 mm bei soliden (Lamisol®) und randverbundenen (Lamivario®) Teilen an. Die geringste Foliendicke bei laminierten Teilen (Laminum®) beträgt 0,01 mm.

Die Regellieferzeit beträgt 20 Werktage für Zeichnungsteile. Die Expresslieferung ist auf Anfrage möglich und wird individuell auf Machbarkeit geprüft.

Wir benötigen für eine Anfrage:

  • Materialqualität / Werkstoff
  • Gesamtdicke (maximales Spaltmaß)
  • Einstellgenauigkeit (Folienstärke)
  • Zeichnung als pdf/tif oder dxf/dwg
  • Losgröße/ Jahresmenge
  • Abmaße + Toleranzen
  • Anwendungsfall

Die Gesamtdicke, Einstellbereich und Einstellgenauigkeit benötigen wir nur für Einstellaufgaben.

Top